joanna-kosinska-129039.jpg

Mit unserer Marke solus liefern wir individuelle und baustellenoptimale
Aufbaugruppen
!

Das lohnt sich. Für Sie.

solus ist mehr ein Verfahren als ein Produkt.

Das bedeutet erstens: Ihre solus-Aufbaugruppe kommt NICHT von der Stange!
Und zweitens: Ein Verfahren zur individuellen Vorfertigung von Aufbaugruppen gab es so in der Heizungsbranche noch nicht. Bis wir es als ertragsstarke und nervenschonende Lösung etabliert haben,

die sehr einfach und zuverlässig funktioniert:

Diagramm solus.png

solus - Garantie

Kalkulationen sind die eine Seite. Die Baustellenrealität manchmal eine ganz andere.
Damit beides ertragsstabil harmoniert, haben wir mit solus ein System entwickelt, das durch die industrielle Vorfertigung für höchste Ertragssicherheit sorgt.

Damit Sie sich darauf verlassen können, gibt es unsere solus-Garantie:

  • Wirtschaftlich, mit höchster Kalkulationssicherheit

  • Flexible und optimale Planung

  • Kürzere Bauzeiten​

  • Deutlich weniger Personalengpässe oder Facharbeitermangel

  • Termingerechte Lieferung, anschlussfertig
    und baustellengerecht

  • Nachhaltig, ressourcenschonend
    und Sie sparen bares Geld:

Aufkleber Box (1).png
Muster_edited.jpg

4 Schritte zu vollster Zufriedenheit

1

Wir besprechen Ihr Projekt
und Sie senden uns LV/Skizze/Schema.

3

Wir erstellen den Planentwurf, nach Ihrer Freigabe liefern wir termingerecht  die solus Aufbaugruppe.

2

Sie beauftragen uns und geben die CAD-Zechnung frei. Mit der Garantie, dass wir auch Änderungen vornehmen, die Sie später einreichen. Kostenlos!

4

Die Anlage läuft.
Ihr Kunde ist zufrieden,
Sie sind zufrieden,
und wir sind zufrieden.

Ihre solus-Vorteile im Überblick:

+

+

+

+

+

+

Für alle Anwendungen konfigurierbar und volle Kostenkontrolle durch genaue Kalkulation.

Weniger Planungsaufwand und mehr Planungsflexibilität, da wir auch nachträgliche Änderungen kostenlos durchführen.

Deutlich weniger Zeitauf-wand bei der Montage.

Alle Komponenten sind leicht zu bewegen und passen durch Standard-türen.

+

+

+

Vor- und Rücklaufsammler als Einkammerverteiler oder kombinierter Vor- und Rücklaufverteiler, mit oder ohne thermischer Trennung.

Auf Wunsch voreingestellte Strangregulierventile für den hydraulischen Abgleich.

Sonderbauweisen wie Winkelverteiler, beidseitige Abgänge, hydraulische Weichen ...

Fertigung nach Regel- und Hydraulikschema (alle hydraulischen Schaltungen).

Professionelles Dämmsystem

für Wärme und Beschichtung lt. AGI-Q für Kälte auf Epoxidharzbasis.

Kurze Unterbrechungen bei der Sanierung von Heizzentralen.

 

Beispielanlagen

solus Verteileranlage HEIZEN

Kompaktverteiler thermisch getrennt, drei Heizkreise gemischt (Beimischschaltung), eine ungemischt und Einspeisung Wärmeerzeuger

Lieferumfang, gemischte Heizkreise

  • 4 Flanschabsperrventile,
    KSB-BOAX-SF

  • 2 Zeigerthermometer, Klappeneinbau

  • 1 Umwälzpumpe
    Grundfos Magna 3

  • Mischventil mit Stellantrieb Belimo

  • 1 Rückschlagventil Gestra RK 71

  • 2 KFE Füll- und Entleerungshahn

  • 2 Lufttöpfe mit Entlüftungsanschluss

  • 2 Einschweißmuffen für Temperaturfühler Regelung

  • 1 Passstück WMZ

    Fertig zusammengebaut und verpackt

Bildschirmfoto 2022-05-04 um 21.38.10.png

Lieferumfang ungemischter Heizkreis

  • gleich wie gemischter Heizkreis

 

Einspeisung mit

  • 2 Flanschabsperrklappen, KFE-Hahn, Muffen-Temperaturfühler, Passstück WMZ und Lufttöpfen. Verteileranlage werkseitig druckgeprüft, mit Standkonsolen und PUR Wärmedämmung

solus Verteileranlage 4-fach
HEIZEN/Wärmepumpe

Vier Einkammerverteiler neben- und untereinander angeordnet. Seitliche Abgänge wurden mit 90°-Bögen nach oben geführt. Mit drei Heizkreisen (gemischt) als Einspritzschaltung für zwei Temperaturzonen mit 4-Wegeventil. Außerdem zwei Einspeisungen für Wärmepumpen und zwei Einspeisungen für Spitzenlastkessel stirnseitig eingeschweißt.

Lieferumfang gemischte Heizkreise

  • Flanschenabsperrventile, KSB-Super Compact

  • 1 Strangregulierventil (Beimischleitung)

  • 2 Zeigerthermometer

  • 1 Manometer, Wassersackrohr, Manometer Han

  • 2 Einschweißmuffen für Temperaturfühler

  • 1 Umwälzpumpe Wilo Stratos

  • 1 Schmutzfänger

  • 1 4-Wegemischventil ESBE (ohne Antrieb)

  • 1 Rückschlagventil Gestra RK 71

  • 3 KFE Füll- und Entleerungshähne

    Fertig zusammengebaut und verpackt.

Einspeisung Wärmepumpe

  • 3 Flanschabsperrventile,
    KSB-Super Compact

  • 2 Zeigerthermometer

  • 2 Drosselklappen (ohne Antrieb)

  • 2 Einschweißmuffen für Temperaturfühler

  • 3 KFE Füll- und Entleerungshähne